Vereins-Shop

 

MU15 - Niederlage gegen den Erstplatzierten

Hatsatorn Sipka
07.04.2017

Grün-Weiss Effretikon - HC Schwamendingen 29:46 (17:20)
So war es schon das  letzte Heimspiel für die U15 in dieser Saison. Wir hatten ein Spiel gegen Schwamendingen. Gegen diese Mannschaft haben wir auch schon Mal verloren. Sie waren etwas grösser als wir. Es gibt bei ihnen nicht nur Grosse sondern auch Kleine.  :). Wir hatten noch Unterstützung von Silas aus der MU17.
Wir wärmten uns auf und dann kamen die Gegner. Als wir mit dem Aufwärmen fertig waren, machten wir Gegenstoss und dann begann die erste Halbzeit. In den ersten 10min gab es auch schon sehr viele Fehlpässe, wir rannten nicht zurück, dachten nicht mit und 50% der Mannschaft war noch nicht wach :D. Die erste Halbzeit war vorbei und alle mochten nicht mehr. Die Trainer meinten auch, dass wir noch nicht aufgeben sollen, weil wir vielleicht noch Chancen haben aufzuholen. Die zweite Halbzeit war viel besser als die erste, weil alle wieder mit machten und wach waren. Leider waren unsere Gegner sehr stark und verteidigen sehr gut. Doch fanden die einen einen Weg aufs Goal zuschiessen. Nach 20 min der zweiten Halbzeit mochten die meisten auch nicht mehr.
Der Punktestand befand sich in einem grossem Unterschied. Doch bekamen wir die Motivation von den Zuschauer und den Trainern. Die Trainer gaben uns wie immer Tipps wie wir es besser machen können aber niemand versuchte es weil, wir alle keine Lust mehr hatten.
Obwohl der Applaus von den Zuschauer sehr laut war, genügte es noch nicht. Alle waren sehr müde und hatten keine Energie mehr.
Alle haben alles gezeigt was sie konnten und alles gegeben. Am Ende stand das Resultat mit fast 20 Punkten Unterschied.

Es spielten: Armin; Silas, Doron, Marco, Eric, Denis, Sinojan, Sarina, Samira, Hatsa



 

Unsere Sponsoren