Vereins-Shop

 
Loris Schibli
26.01.2019

SG KJS/ Pfader 1  -  Grün-Weiss Effretikon 39:30 (18:10)
Wir trafen uns alle im Eselriet um 13:15 und fuhren mit nur acht Spielern nach Schaffhausen. Als wir ankamen, wussten wir genau, dass wir starke Gegner hatten. Obwohl wir mit einem guten Gefühl gestartet sind, lagen wir in der Halbzeit deutlich im Rückstand. Es gab gelbe Karten, 2min Strafen und Penaltys gegen uns und auch gegen das Gegnerteam. Am Schluss verloren wir leider 30:39. Doch bis zur letzten Minute gaben wir nicht auf, auch wenn uns gegen Schluss langsam die Puste ausging. 

Es spielten: Luca, Yorik, Eric, Sebastian, Alessandro, Denis, Amin, Loris S
Amin Elbakri
19.01.2019

Grün-Weiss Effretikon - SG Züri Oberland  22:22 (10:10)
Wir versammelten uns alle um 13.15 Uhr im Eselriet. Gegen Züri Oberland spielten wir schon einmal und wir gewannen mit viel Vorsprung. Um 14 Uhr ging der Match los. Bis ca. in die vierte Minute war der Spielstand immer noch 0:0, doch dann erzielte Zürioberland das erste Tor. Es war ein spannender Match, denn kein Team lag mehr als 3 Tore vor während des ganzen Spiels. Es gab auch mindestens drei zwei Minuten Strafen. Nach harten 60 Minuten stand das Endresultat fest 22:22. Somit haben wir uns einen Punkt erkämpft.

Es spielten: Yorik; Alessandro (2), Marco (3), Rinor, Yigithan (1), Eric (14/1), Loris N, Sebastian (1), Denis (1), Amin
Loris Nackenhorst
17.11.2018

HC Neftenbach - Grün-Weiss Effretikon 26:41 (13:20)
Als wir angekommen waren hatten wir ein mulmiges Gefühl. Wir wussten, dass das sehr starke Gegner waren. Wir haben am Anfang schnell gespielt und damit hatten die Gegner überhaupt nicht gerechnet. Doch sie haben danach aufgeholt und sehr gut verteidigt. Trotzdem haben wir unseren Vorsprung bis zum Schluss gehalten und sogar noch vergrössert. Am Schluss stand es 41:26 für uns. Mit einem Stück Pizza im Bauch fuhren wir zufrieden nach Hause.

Es spielten: Luca; Eric, Marco, Denis, Alessandro, Loris S, Sebi, Amin, Loris S
 
24.11.2018
Luca Kachel

SG Züri Oberland - Grün-Weiss Effretikon 33:49
Wir versammelten uns alle um 11:45 im Eselriet und fuhren nach Wetzikon. Unser Gegner hiess SG Züri-Oberland und hatte in dieser Saison noch kein Spiel verloren. Wir hingegen gingen schon einmal als Verlierer vom Platz, was bedeutete, dass wir gewinnen mussten um an der Tabellenspitze zu bleiben. Die erste Viertelstunde spielten wir überlegen und liessen SG Züri-Oberland keine grossen Gelegenheiten zu punkten. Später drehten sie dann teilweise etwas auf und wir mussten wieder stärker spielen. Zur Pause hatten wir einen Zwölf-Tore-Vorsprung.In der zweiten Hälfte spielten wir im Angriff besser als in der Verteidigung. Wir liessen aber auch einige Torchancen ungenutzt, konnten am Schluss jedoch dank des starken Angriffes mit einem komfortablen 49:33 gewinnen.

Es spielten: Luca; Marco, Amin, Sebastian, Loris S, Denis, Talha, Eric 
 
03.11.2018
Sebastian Almeida

Grün-Weiss Effretikon - SG Pfadi W'thur/ TVRäterschen 35:15 (15:5)

Am letzten Samstag spielten wir gegen  Pfadi/ Räterschen. Als wir die Gegner sahen, wussten wir schon, dass der Sieg uns gehört. Die Spieler waren nicht besonders gross. Wir waren den ganzen Match in Führung. Nach der Pause machte der Gegner einen Sprung. Er machte viele Tore aber wir waren immer noch in Führung. Alle waren gut drauf. Schlisslich gewannen wir den Match und gingen mit Stolz nach Hause. Wir gewannen 35 zu 15.
 

Es spielten : Luca; Marco, Amin, Alessandro, Loris S, Loris N, Denis, Eric, Sebastian

Unsere Sponsoren