Vereins-Shop

 

U13 - Letzte Spielrunde

Martin Fehr, Christine Lässer
15.04.2018
Mit nur einem Team machten wir uns heute in der Früh auf nach Winterthur. Für die einen würde es der letzte Einsatz in der Stufe U13 werden… Wir Trainer hofften, dass dies Grund genug ist, das Können heute nochmals unter Beweis zu stellen!
Diesmal waren die Wartezeiten zwischen den Spielen angenehm kurz, jedoch die Gegner unangenehm stark.
Dies bekamen wir gleich im ersten Spiel gegen den TV Seen zu spüren. Es ging hart zur Sache, der gegnerische Torhüter hielt gut und wir mussten hart arbeiten für unsere Tore zum Unentschieden.
Im zweiten Spiel gegen dieses Team zogen wir dann den Kürzeren. Der Torhüter las uns zu viele Bälle ab und wir hatten die flinken Flügelspieler (einmal mehr) nicht im Griff.
Der zweite Gegner war der HC Stammheim. Dieses Team war uns körperlich überlegen und an einen Sieg war nie wirklich zu denken. Wir liefen im Angriff praktisch gegen eine Wand und kamen nicht richtig auf Touren. So kassierten wir zwei Niederlagen.
Der dritte Gegner heute war Stäfa. Gegen dieses Team gelangen uns zwei spannende Spiele und wir konnten drei Punkte ergattern. Einige schön herausgespielte Tore waren zu beklatschen und auch unseren Torhütern gelangen einige gute Saves.  
 
Schlussendlich hatten wir in der Rangliste die Nase nicht ganz vorne, doch mit den gezeigten Leistungen dürfen die meisten über die ganze Spielrunde hinweg gesehen zufrieden sein. Gerne hätten die Kids noch ein paar Tore mehr geworfen und ein paar Punkte mehr gewonnen – dies muss nun auf die nächste Saison vertagt werden.
Aber aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben – in welchem Team und auf welcher Stufe auch immer…
 
Es spielten: Yorik (T/5), Davide (T/1), Luca (T/5); Blerta, Julie, Noa (1), Loris N (1), Amin (14), Sebastian (17), Shaady (2), Gabriel (16)

 

Unsere Sponsoren