Silas Wüthrich
04.12.19
Wir trafen uns am Samstag um 12:00 Uhr in Grafstahl. Nach dem einwährmen begann der Match gegen Pfadi Räterschen.
Simon Amann
04.12.129
Grün-Weiss Effretikon – TV Uznach 21:20 (9:12)
Um sich den abendlichen Chlaushöck zu verdienen, wollte das Zwei den Nachmittag natürlich erfolgreich gestalten. Nach einer fürchterlichen ersten Halbzeit wurde nach der Pause die ganze Erfahrung ausgepackt und die Partie noch gedreht.
Gabriel Müller
30.11.2019
 

Grün-Weiss Effretikon-GC Amicitia Zürich 19:22 (7:11)
Am letzten Samstag hatten wir den 2.Match gegen GC. Nach einer nicht so guten ersten Halbzeit haben wir in der zweiten Halbzeit angefangen zu spielen und sind auf 3 Tore hingekommen aber die Gegner waren einfach zu stark und haben immer wieder Tore gemacht. Darum hat GC am Schluss nach einem sehr umkämpften Spiel 19:22 gewonnen.

 


 
Severin Lutz
27.11.2019
SG Wetzikon – Grün-Weiss Effretikon 1   31:19
Nach der deutlichen Cup-Niederlage gegen Wetzikon hat sich Grün-Weiss für die Meisterschaftspartie viel vorgenommen. Dennoch scheiterte die Mannschaft bereits in der ersten Halbzeit am überlegenen Gegner.
Alyssa Bernhardsgrütter
24.11.2019
 

SG Goldküste - SG Regio Winterthur1 46:14 (20:6)
Als wir motiviert und fit in Winterthur Neuhegi, an unserem heutigen Spielort angekommen waren, wärmten wir uns auf. Schon in der ersten Minute schoss Annina das erste Tor. Der Abstand zwischen uns wurde immer grösser und wir führten deutlich in der Pause. In der Pause haben wir besprochen, dass wir das Kreuzen und den Kreis rausholen ausprobieren. Die zweite Halbzeit begann und wir konnten unseren Vorsprung weiter ausbauen. Wir schafften es nicht wirklich das Kreuzen und Kreis rausholen, aber konnten das Spiel mit einem Ergebnis von 46:14 beenden. Wir gingen sehr zufrieden nach Hause. Nun freuen wir uns auf das letzte Spiel der Vorrunde nächstes Wochenende.

Es spielten: Adina, Sarina; Noée, Noana, Hatsatorn, Alyssa, Sofia, Samira, Annina


 

Unsere Sponsoren