Martin Defilla
18.01.2020

Grün-Weiss Effretikon - SG Unterland 33:28 (17:14)
Nachdem wir uns ordentlich eingewärmt haben ging es um 12:35 mit 5 Minuten Verspätung auch schon los. Beide Mannschaften hatten Startschwierigkeiten. Die ersten 5 Minuten waren von guten Torchancen, jedoch von schlechten Abschlüssen geprägt. Nachdem unsere Rückraumspieler endlich tief schossen (und Tore erzielten) , konnten wir uns einen kleinen Vorsprung aufbauen. Das Halbzeitresultat war dann 13 zu 17 für uns. In der zweiten Hälfte spielten wir vor allem in den ersten paar Minuten sehr gut. In weniger als 3 Minuten fielen 5 Tore. zwei von denen leider in unser Tor. Trotzdem konnten wir uns vor allem dank Tarik unseren Vorsprung erweitern. Mitte zweite Halbzeit wurde es wieder etwas kritischer und unser Vorsprung verkleinerte sich bis auf 4 Tore. Gegen Ende fielen wieder sehr wenig Goals und wir hatten Mühe unser 30. Tor zu schiessen. Zum Glück spieten unsere Gegner nicht besser und Ihr Spiel war von vielen Ballverlüsten/Fehlpässen geprägt. Endstand: 33:28 für uns.
 


 
Silas Wüthrich
04.12.19
Wir trafen uns am Samstag um 12:00 Uhr in Grafstahl. Nach dem einwährmen begann der Match gegen Pfadi Räterschen.
Yannick Wüthrich
19.11.19
Grün Weiss Effretikon – HC Bülach 23:28 (12:13)
Um 13.00 Uhr wurde das Spiel angepfiffen. Bülach konnte nach dem Anspiel direkt einen Treffer landen. Bei uns schien es nicht so gut zu laufen. Erst nach 2 Paraden des gegnerischen Torhüters konnten wir einen Treffer landen.
Tarik Cetinkaya
25.11.19
HSG Stammheim - GWE 22:27 (13:15)
Wie immer liefen wir eine halbe Stunde vor Matchbeginn ein. Nach der Niederlage letzte Woche waren wir zusätzlich motiviert das Spiel zu gewinnen. Wegen dem knappen Kader kamen uns Morris und Marco zur Hilfe und so hatten wir zumindest zwei Auswechselspieler.
Armin Sedighzadeh
29.10.19
SG Pfadi/Räterschen - GWE 25:27 (9:11)
Wir trafen uns am Morgen im Eselriet. Und nach einer kurzen Fahrt ging es auch schon fast los.

Unsere Sponsoren