Vereins-Shop

 

Trainingslager 2018 - Mittwoch

10.1.2018
Lagerleiter

Heute Morgen wurden alle wieder mit lauter (oder war es sehr laut?) Musik geweckt. Marco Conrad war bereits vor dem Frühstück eingetroffen und verstärkte uns heute in der Halle. In derselbigen wurde heute an den Würfen gefeilt und die FU16 übte sich in der Verteidigung.
Das Mittagessen wurde einmal mehr outdoor eingenommen. Die obligatorischen Spagettis standen auf dem Menuplan. Zum Dessert gab es Spitzbuben in grün-weiss, herzlichen Dank an Familie Müller!
Am Nachmittag wurde fleissig weiter traininert, bevor dann die Älteren Karotten schnippelten, Pop-Corn machten, einkaufen gingen und für das morgige Frühstück Zöpfe buken. Auftrag zur Zufriedenheit aller ausgeführt!
Inzwischen nahmen die U13 bereits ein Bad im See und warteten auf das Eintreffen der Fressalien.
Das Abendessen fand am See statt. Leckere Hamburger vom Grill und Schoggibananen erfreuten die Gaumen.

Es stimmt nicht, dass...
- man auch mit Schuhen Basketball spielen kann. Aber Unihockey...
- man nicht auch in Unterwäsche baden kann.
- L.S. aus I. ab sofort wieder zur U13 gehört. Er hat nur die Trainingszeit verpasst...
- M.C. aus R.sich zum dritten Mal in Folge bei einem Lagerbesuch verletzt hat.
- I.W aus Z. aus Sympathie M.C.'s Platz übernahm.
- uns die Enten am See alles weggefressen haben.
- vom Einkaufsguthaben noch etwas übrig geblieben ist.
- der ganze Inhalt des Einkaufwagens weggeputzt wurde.
- es am Vierwaltstättersee Ebbe und und Flut gibt.
- wir heute im Buochsersee baden gingen (das Quiz lässt grüssen).
- wir von heute keine Fotos haben. Dank Iwan sind es über 500.
- F.S. aus T. ein Navi braucht von der Unterkunft in die Halle.
- alle enttäuscht waren, dass heute kein Fight-Power-Training statt fand.


 

Unsere Sponsoren