Vereins-Shop

 

FU16 - Das "Zwei-Minuten" Spiel

Katerina Lampiris
03.03.2018

Grün-Weiss Effretikon - SG Züri Oberland  23:18 (10:11)
Zürich Oberland hiess unser Gegner. Ein paar der gut spielenden kamen uns bekannt vor, also wussten wir etwa was auf uns zukommen wird. Die Spannung unserer Mannschaft stieg. Wir wollten siegen! Der Schiri Pfiff das Spiel an. Nach 5 Minuten mit einem Rückstand von 4:0 für den Gegner setze Christine zum Glück ein Timeout ein. Auch danach kamen wir nicht richtig ins Spiel. Ballverluste und technische Fehler und 4x 2 Minuten Straffen setzen uns zusätzlich zu. 5 Minuten vor Halbzeit Ende drehten wir das Spiel um und standen in der Halbzeit 10:11 im Rückstand. Christines Prophezeiung rückte in machbarer Nähe. Wir kotrollierten das Spiel weiterhin, so dass wir Mitte zweiter Spielhälfte in Führung gingen. Zur Freude der Zuschauer kassierten wir weiter 4x 2 Minuten Strafen und eine rote Karte. Der Gegner kassierte ebenfalls 6x 2 Minuten Strafen. Alles vergessen, nach Ende der Spielzeit gewannen wir das Spiel mit 23:18.

Es spielten: Flavia; Kati; Melina, Selina, Maya, Janina, Larissa, Kira, Maria, Nathi, Linda, Teodora

Unsere Sponsoren