Felix Tuchschmid
08.10.2017
SG Kloten / Rorbas - Grün-Weiss 38:23 (15:6)
Vor dem anstehenden Ligaspiel des Herren 1 bot sich eine interessante Ausgangslage: Die beiden ersten Mannschaften von Grün Weiss Effretikon und Kloten/Rorbas hatten im ZHV-Cup bereits mit der zweiten Mannschaft des jeweils anderen Vereins die Klingen gekreuzt. In beiden Spielen gingen die ersten Mannschaften als klarer Sieger vom Platz. Dementsprechend waren am Sonntagabend alle gespannt auf das erste Aufeinandertreffen der Topteams aus Kloten und Effretikon.
Severin Lutz
30.09.2017
Grün-Weiss Effretikon 1 – SG Dietikon-Urdorf   29:31
Im vierten Saisonspiel traf Grün-Weiss bereits zum zweiten Mal auf den Absteiger Dietikon-Urdorf. Das Hinspiel hatte man über weite Strecken dominieren können und die Punkte waren zum Greifen nah. Am Schluss fehlte nur ein einziger Treffer, eine schmerzliche Niederlage. Die offene Rechnung sollte im Eselriet vor Heimpublikum beglichen werden.
An der Vorbereitung gab es nichts zu bemängeln. Die Mannschaft wärmte sich wie immer seriös auf und Trainer Grimm deutete nochmals auf die Erkenntnisse des ersten Aufeinandertreffens hin.
Severin Lutz
21.09.2017
SG Rorbas / Kloten – Grün-Weiss Effretikon 1   17:35
Die ersten beiden Meisterschaftsspiele liegen hinter dem Herren 1. Zwei Mal hatte man das Duell über weite Strecken dominieren können und war die bessere Mannschaft. Jedoch folgte nach der Pause jeweils ein Einbruch und man verlor mit nur einem, beziehungsweise drei Toren. Im Cup haben wir mit dem Drittligisten SG Rorbas / Kloten ein relativ gutes Los gezogen. Dementsprechend ging man als klarer Favorit in die erste Cup-Runde.
Gegen das Team aus Rorbas hatte man zudem noch eine Rechnung offenstehen. In der vergangenen Saison büsste Grün-Weiss auswärts eine peinliche Niederlage ein, welche für kurze Zeit gar die Aufstiegsspiele in Gefahr brachten.
Felix Tuchschmid
23.09.2017
Grün Weiss Effretikon 1 – HC Küsnacht 25:32 (9:20)
Nach einem erfolgreichen Ausflug in den ZHV-Cup unter der Woche folgte für Grün-Weiss Effretikon der nächste Härtetest in der zweiten Liga: Der HC Küsnacht, bestückt mit einigen erfahrenen ehemaligen NLA- oder NLB-Spielern, gastierte im Eselriet. Das Herren 1 wollte diesem starken Gegner mit einem jüngeren und dynamischeren Team Paroli bieten. Gelingen wollte das leider ganz und gar nicht.
Felix Tuchschmid
16.09.2017
SG Dietikon-Urdorf – Grün Weiss Effretikon 1 24:23 (12:16)
Gross war die Enttäuschung am Samstagnachmittag bei den Spielern der ersten Mannschaft von Grün-Weiss Effretikon. Als Neuling in der 2. Liga hatte man den hoch einzustufenden Absteiger aus der 1. Liga, die SG Dietikon-Urdorf, an den Rand einer Niederlage gebracht. Am Schluss fehlte ein einziges Törchen zum ersten Punktgewinn.

Unsere Sponsoren